Profile

Naturwissenschaftliches Profil

mat.-nat. Profil

Im naturwissenschaftlichen Profil wird Wissen vermittelt, das für die Auseinandersetzung mit naturwissenschaftlichen Phänomenen bedeutsam ist. Dabei steht das fächerverbindende Arbeiten im Vordergrund, wofür die Fächer Biologie, Chemie, Geographie und Physik die fachwissenschaftliche Basis bilden. Durch starke Handlungs- und Lebensweltorientierung wird der Unterricht anschaulich gestaltet und enthält zahlreiche praktische Übungen. Außerdem erwerben die Schüler eine wissenschaftsorientierte informatische Bildung und wenden diese an.

Sprachliches Profil

sprachliches Profil

Ab Klassenstufe 8 können die Schüler im Rahmen des sprachlichen Profils eine 3. Fremdsprache lernen. Dieses Unterrichtsangebot richtet sich vorrangig an sprachlich befähigte Schüler. Beim Erlernen einer 3. Fremdsprache sind verstärkt Sprachlernerfahrungen der Schüler zu nutzen. Unter besonderer Berücksichtigung von Sprachrezeption wird eine differenzierte Kommunikationsfähigkeit entwickelt.