GTA

Die Ganztagsangebote an unserem Gymnasium

Schule ohne Rassismus / Schule mit Courage

Schule ohne Rassismus
für Schüler der Klassenstufen 5 bis 12

GTA- Leiter: Herr Breiting

Im Rahmen des GTA Schule ohne Rassismus/Schule mit Courage sollen Schüler*innen des Gymnasiums beim Bewerbungsverfahren begleitet und unterstützt werden, um für das Samuel-von-Pufendorf-Gymnasium Flöha den Titel Schule mit Courage anzustreben.

Über die Organisation und Durchführung des Bewerbungsverfahrens und des Festaktes hinaus soll die Arbeitsgruppe regelmäßig Veranstaltungen und Angebote anregen und durchführen, um aktiv daran mitzuwirken, dass unsere Schule ein Ort frei von Diskriminierung ist.

ln diesem Jahr sollen folgende Projekte innerhalb des GTA organisiert und vorbereitet werd

  • Aufnahmeantrag & Unterschriftenaktion als Teil des Bewerbungsverfahren

  • Informationsveranstaltungen

  • Festakt

  • Workshops (Zusammenarbeit mit dem NDC)

  • integratives Sportfest

Abiturtraining Chemie

GTA Chemie
für Schüler der Sekundarstufe II - Grund- und Leistungskurse

GTA- Leiter: Herr Lippert

  • Unterstützung leistungsschwacher Schüler bei der Vorbereitung auf Klausuren und Leistungskontrollen

  • individuelle Problemanalyse und damit optimale Förderung

Fördern Chemie

GTA Chemie
für Schüler der Sekundarstufe I und II - Grund- und Leistungskurse

GTA- Leiter: Frau Lippert

  • Unterstützung leistungsschwacher Schüler bei der Vorbereitung auf Klausuren und Leistungskontrollen

  • individuelle Problemanalyse und damit optimale Förderung

Abiturvorbereitung Biologie

für Schüler der Sekundarstufe II - Grund- und Leistungskurse

GTA- Leiter: Frau Uhlig

  • Unterstützung leistungsschwacher Schüler bei der Vorbereitung auf Klausuren und Leistungskontrollen

  • individuelle Problemanalyse und damit optimale Förderung

Fördern Französisch

DTA Französisch
für Schüler der Sekundarstufe II - Grund- und Leistungskurse

GTA- Leiter: Frau Metzler

  • Unterstützung leistungsschwacher Schüler bei der Vorbereitung auf Klausuren und Leistungskontrollen

  • individuelle Problemanalyse und damit optimale Förderung

Russischklub

Russischklub
für Schüler der Sekundarstufe II - Grund- und Leistungskurse

GTA- Leiter: Frau Rothe

  • Schüler mit Lernschwierigkeiten sollen gefördert und auf Prüfungssituationen vorbereitet werden

  • andere Schüler sollen auf die Prüfung für das Sprachzertifikat TRKI vorbereitet werden

  • ein weiterer Schwerpunkt ist die Vermittlung landeskundlicher Kenntnisse.

Neue Schülerbibliothek

Bibliothek
für Schüler der Sekundarstufe I

GTA- Leiter: Herr Dagné

  • Weiterführung eines Lesebibliothekbetriebes als Baustein zur schulischen Leseförderung

  • Kennenlernen des Aufbaus und der Verwaltung einer Bibliothek

  • Schüler betreuen die Ausleihe, übernehmen damit Verantwortung und erweitern ihre Selbstkompetenzen durch Beratung, Hilfestellung und Kooperation

  • sie übernehmen die Inventarisierung und Systematisierung sowie die Präsentation und erlangen Grundkenntnisse zum Buchungsbetrieb

  • die Schüler lernen Autoren kennen, stellen Neuerscheinungen vor und führen Buchlesungen durch

Jonglieren fürs Gedächtnis

Jonglieren
für Schüler der Sekundarstufe I

GTA- Leiter: Herr Dagné

Das Erlernen der Grundtechniken des Jonglierens, die Partnerjonglage und Artistik dienen der Verbesserung der motorischen Beweglichkeit, der Koordinationsfähigkeit und der Anregung der Gehirntätigkeit.

Ziel ist die Förderung von Kompetenzen, wie z.B. Durchhaltevermögen, Frustrationstoleranz, Selbstwert, Teamfähigkeit.

Gitarre für Anfänger

GTA Gitarre
für Schüler ab Klassenstufe 8

GTA- Leiter: Frau Smolka

Die Schüler erweitern ihre Kenntnisse vom Vorjahr anhand des Lagenspiels auf dem Griffbrett und können zunehmend Lieder in verschiedenen Tonarten spielen.

Grundkenntnisse in der Harmonielehre und das Prinzip der Transposition werden vermittelt. Das Akkordspiel und einfache rhythmische Begleitungen sollen vertieft werden.

Ziel ist es, die Schüler nach diesem Jahr in den Kurs „Gitarre für Fortgeschrittene“ zu übernehmen und bei schulischen Höhepunkten aufzutreten.

Gitarre für Fortgeschrittene

Gitarre
für Schüler ab Klassenstufe 8

GTA- Leiter: Frau Dr. Müller

Bereits Gelerntes wird wiederholt und vorhandene Fähigkeiten weiter ausgebaut. Die Schüler spielen Gitarrenstücke verschiedener Genres und Zeitepochen in verschiedenen Tonarten. Dabei soll einerseits das mehrstimmige Spiel bzw. Melodiespiel geübt werden.

Andererseits beschäftigen sich die Schüler mit verschiedenen Formen der Liedbegleitung. Darüber hinaus erlangen die Schüler einen Einblick in die Geschichte und die Vielseitigkeit des Instruments. Sie schulen ihr Gehör, entwickeln ein differenziertes Rhythmusempfinden und wenden kreativ musikalische Gestaltungsmittel an.

Das gemeinsame Musizieren bereitet den Schülern Freude und trägt zu ihrer Persönlichkeitsentwicklung und ihrem sozialen Zusammenleben bei.

Hausaufgabenbetreuung Deutsch

für Schüler ab Klassenstufe 5

GTA- Leiter: Frau Erath 

  • gezielte Förderung einzelner Schüler nach dem jeweiligen Förderbedarf

  • Unterstützung bei Hausaufgaben; Vermittlung von Lernmethoden

Schülerfirma SamSolar

SamSolar
für Schüler der Sekundarstufen I und II

GTA- Leiter: Herr Hecker

Die Schülerfirma SamSolar ist ein außerschulisches Projekt, in dem interessierte Schüler unterschiedlicher Klassenstufen zusammenarbeiten.

  • Sie betreuen die 1997 errichtet Fotovoltaik-Anlage von 1,08 kWp.

  • Die Mitarbeiter interessieren sich für erneuerbare Energien und anderer Zukunftstechnologien.

  • Ihre Arbeit dient der Erhaltung der Umwelt und sie setzen sich für Nachhaltigkeit und Klimaschutz ein.

  • Sie finanzieren mit dem Erlös des Solarstromes Aktionen, Projekte, Wettbewerbe und veröffentlichen Informationen über die genannten Themenbereiche für Mitschüler, deren Eltern und für die Lehrer.

  • Die Schüler erhalten Einblicke in den Aufbau und die Zusammenarbeit in einer Firma und lernen so Teamgeist, Kooperations- und Kommunikationsfähigkeiten, sowie selbständiges und eigenverantwortliches Handeln. 

Sportlichen Pausengestaltung

Pausengestaltung
für alle Schüler

GTA- Leiter: Frau Bellmann

  • durch gemeinsame Spiele mit Softbällen, Fußball auf dem Hof mit leichten Gummibällen,  Rückschlagspielen mit Softbällen u.a. soll besonders für die jüngeren Schüler ein Ausgleich zur geistigen Arbeit des Unterrichts geschaffen werden

  • die Schüler werden zur Bewegung an der frischen Luft ermuntert und trainieren nebenbei das Werfen und Fangen von Bällen

  • der Schulalltag wird damit abwechslungsreicher

Augenzeuge

Augenzeuge
für alle Schüler

GTA- Leiter: Herr Langer

  • die wichtigsten schulischen Veranstaltungen werden in Bild und Ton festgehalten und ein Jahreskalender für 2018 erstellt

  • die Schüler erlernen dabei den Umgang mit der digitalen Kamera, Aufnahmetechniken sowie die Filmbearbeitung am PC bis hin zum Brennen auf DVD

  • für das Schulhaus werden Plakate und Poster erstellt

  • zur Vorstellung der GTA auf der Homepage der Schule soll ein Minivideo aufgenommen werden

Schach

Schach
für alle Schüler

GTA- Leiter: Frau Nobis

  • Vermittlung von Grundkenntnissen für neue Teilnehmer

  • Verbesserung der Spielstärke bei Fortgeschrittenen

  • beim regelmäßigen Spiel  wird die intellektuelle Entwicklung der Kinder effektiv gefördert, wie erhöhte Intelligenzwerte, besseres räumliches Vorstellungsvermögen, höhere Konzentrationsfähigkeit, logische Denkstrukturen

  • Teilnahme an Schulschach-Olympiaden Land Sachsen

Badminton

Badminton
für alle Schüler

GTA- Leiter: Frau Pannach

  • durch das Training verschiedener Schlagarten sowie Kraft- und Ausdauerschulung soll die Spielfähigkeit, die Kondition und die Reaktion verbessert werden, wobei die Freude an der Bewegung im Vordergrund stehen soll

  • gleichzeitig soll damit eine Anregung für die Freizeitgestaltung gegeben werden

  • durch die Altersunterschiede in der Gruppe wird gegenseitige Achtung und Hilfe von den Schülern gefordert

Geräteturnen Jungen

für Jungen

GTA- Leiter: Herr Dr. Liebscher

  • Vorbereitung der Schulmannschaften auf „Jugend trainiert für Olympia“ mit der Zielstellung, das Landesfinale zu erreichen (bisher schon 6-mal gelungen, im Vorjahr wurde der 3. Platz errungen) 

Poptanz

Poptanz

Poptanz
für Schüler der Klassenstufen 5 bis 7

GTA- Leiter: Frau Liermann

  • Rhythmische Tanzelemente sollen erlernt eine eigene Choreographie zu einem Musiktitel erarbeitet werden.

  • Ziel sind Auftritte bei schulischen Veranstaltungen.  

Kreatives Gestalten

Kreatives Gestalten
für Schüler der Klassenstufen 5 bis 12

GTA- Leiter: Frau Schwabe

Die Schüler erlernen kreative Gestaltungstechniken, insbesondere bei der Herstellung von Keramiken und Plastiken; außerdem soll dabei ein Beitrag zur Schulhausgestaltung geleistet werden.

Puppentheater

für Schüler der Klassenstufen 5 bis 7

GTA- Leiter: Frau Kathrin Schmidt

  • Planung, Erarbeitung und Aufführung eines Bühnenstückes, was die kreative Gestaltung der Figuren, Texte und Kulissen einschließt

  • dabei werden die motorischen, kreativen und sprachlichen Ausdrucksmöglichkeiten und das Improvisieren geschult

  • geplant sind verschiedene Auftritte in der Schule, im Kindergarten, Altersheim 

Holzgestaltung

Holzgestaltung
für Schüler der Klassenstufen 5 bis 10

GTA- Leiter: Herr Dr. Liebscher

  • die Schüler sollen grundlegende Holzbearbeitungstechniken (wie Sägen mit verschiedensten Sägearten, Drechseln) und die notwendigen Werkzeuge sowie Möglichkeiten der Oberflächenbehandlung (durch Farben, Lasuren, Öle, Wachse) kennenlernen

  • sie festigen ihre handwerklichen Fertigkeiten aus dem Fach TC und Erlernen darüber hinaus Neues

  • das alles geschieht unter einem künstlerischen Aspekt, denn die Teilnehmer erhalten einen Einblick in die erzgebirgische Volkskunst

Schulradio

für Schüler der Sekundarstufen I und II

GTA- Leiter: Herr Oehm

Die Zielstellung besteht darin, an unserem Gymnasium ein mehrmals in der Frühstückspause sendendes Schülreradio zu installieren.

Dabei geht es einerseits um die technische Umsetzung und Betreuung, andererseits sollen die Beteiligten mit Hilfe des Mediums Radio einen Unterhaltungs- und Informationsauftrag für die Schüler des Gymnasims erfüllen.